GRANIT REINIGEN

Tipps, Tricks um den Granitboden zu reinigen

Granit Arbeitsplatte

Granit-Arbeitsplatten pflegen

Granit-Arbeitsplatten sind die praktischste und langlebigste Wahl für die Küche. Die Granitplatte hat keine Angst vor Säure und ist weniger anfällig für physische Schäden. Sie ist schwer zu kratzen. Damit Ihre Arbeitsplatte in ihrer ursprünglichen Form bleibt, müssen Sie Folgendes beachten: Verschüttete Flüssigkeiten von der Oberfläche zu entfernen und nicht abzuwischen - und tun Sie dies so schnell wie möglich. In den meisten Fällen verbleiben Öl- und Säureflecken (Weinflecken) auf dem Granit. Daher ist es sehr wichtig, diese so schnell wie möglich zu entfernen und den Stein mit einem speziellen PH-neutralen Reinigungsmittel zu behandeln. Die Granitimpräg-nierung hilft, die Dichte der Oberflächenschicht zu verringern und die Absorptionsfähigkeit der Oberfläche (bis zum 10-fachen) zu verringern. Als Schutzmassnahme wird daher auf jeden Fall empfohlen, Granit zu imprägnieren. Wenn Sie Granit-Arbeitsplatten in der Küche und im Badezimmer reinigen, wischen Sie sie zuerst mit einem weichen Samt oder Schwamm ab, der in warmem Wasser getränkt ist. Restliches Essen an der Oberfläche einweichen. Auf diese Weise können Sie Krümel, getrocknete Saucen, Spuren von Suppe, Tee, Seife usw. entfernen. Wenn nicht, geben Sie etwas säurefreie Spülmittel ins Wasser. Spülen Sie die Oberfläche anschliessend gründlich mit sauberem Wasser ab. Überschüssiges Reinigungsmittel kann einen Film oder weissliche Streifen auf Granit hinterlassen. Verwenden Sie keine stärkeren Reinigungsmittel wie Bade- und Fliesenpräparate oder Schleifpulver. Sie können Flecken und Kratzer auf dem Stein hinterlassen.

Der Granitstein – ein Naturstein mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten

Granit zählt zu den magmatischen Tiefengesteinen und ist sehr hart und lässt sich das Material gut weiterverarbeiten und mit entsprechenden Werkzeugen sehr glatt schleifen. Es findet daher vielseitig Verwendung. Typisch sind folgende Einsatzgebiete: im Innenausbau in Form von Arbeitsplatten in der Küche, Waschtischen im Badezimmer, Fensterbänken im gesamten Haus oder als Granitfliesen im Wohnbereich. Im Aussenbereich des Hauses ebenfalls als Granitfliesen oder Pflastersteine für Terrassen oder aber bei Skulpturen, die den Garten verschönern sollen.

Granit schutzen


Verwenden Sie Untersetzer. Wenn wir über Granit-Arbeitsplatten sprechen, färbt oder trübt nicht jede Flüssigkeit Granit, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen. Legen Sie Topflappen oder Untersetzer unter heisse Töpfe und Pfannen. Die Hitze verursacht wahrscheinlich keine Probleme, aber abrasive Materialien am Boden des Topfes oder der Pfanne können die Oberfläche des Granits zerkratzen. Verschüttete Flüssigkeiten sofort entfernen. Stellen Sie sicher, dass alle Flecken sofort abgewischt werden. Regelmässige Reinigung und Wartung gewährleisten die Haltbarkeit des Granits. Stellen Sie sicher, dass der zu reinigende Raum gut belüftet ist, während Sie Reinigungsmittel oder Granitpolitur verwenden. Wenn gerade Granitböden verlegt wurden, verwenden Sie mindestens 72 Stunden lang keine Mittel. Setzen oder stellen Sie sich niemals auf Granitplatten. Obwohl es sich um einen schweren Stein handelt, hat er nicht die Flexibilität, unter der richtigen Last zu brechen.
 

Wie man Granit poliert, Auswahl poliert- und Arbeitsmethoden

Der Granit ist einer der am einfachsten zu polierenden Steine. Mit Hilfe mehrerer Haushaltswerkzeuge und einer gewissen Handarbeit wird Granit in Ihrem Haus in kürzester Zeit glatt und glänzend.

Gründliche Reinigung von Granit
 

Vor dem Polieren von Granit ist es wichtig, den Stein zu reinigen, um Oberflächenschmutz zu entfernen. Am besten sprühen Sie das lösungsmittelbasierte Mittel, die speziell für Granit entwickelt wurden, und wischen das Waschmittel anschliessend mit einem weichen Schwamm oder einem nicht scheuernden Waschlappen ab. Wenn Sie diesen Schritt ausführen, ist es besonders wichtig, dass Sie natürliche Reinigungsmittel verwenden, da einige Chemikalien eine gefährliche Auswirkungen haben können, wenn sie mit Granit reagieren. Nachdem das Granitprodukt vollständig von Schmutz und Staub gereinigt wurde, können Sie den Granit mit einem Tuch oder Papiertuch trocknen.

Granitpolitur mit professioneller Politur


Nachdem die Fensterbänke, Arbeitsplatten, Treppen, Stufen, Ränder, Platten und Granitböden vollständig getrocknet waren, war es an der Zeit, mit dem Polieren des Granits zu beginnen. Stellen Sie sich sicher, dass die Politur, die Sie verwenden möchten, speziell für Granit entwickelt wurde, da einige Steinpolituren Säuren oder Schleifmittel enthalten können, die für Granit schädlich sind. Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie beispielsweise mit hochwertiger Granitpolitur arbeiten, können Sie diese auf die Oberfläche auftragen. Verwenden Sie nach dem Granitpolieren einen sauberen, nicht scheuernden Lappen, um den Granit mit breiten, kreisenden Bewegungen zu polieren. Achten Sie beim Polieren von Granit ausserdem besonders auf Bereiche mit auffälligen Kratzern. Wenn Sie mit dem Aussehen des Granits zufrieden sind, lesen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Polieren, um zu erfahren, wie Sie die Politur vom Granit entfernen können. Dieser Vorgang ist auch erforderlich, wenn Marmor- und Granitböden während der allgemeinen Reinigung wiederhergestellt werden.

Granitpolieren mit Heimpolitur


Wenn Sie kein Fan von professioneller Chemie sind, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sie aus Backpulver und warmem Wasser eine sehr wirksame Politur für Granit herstellen können. Mischen Sie in einem kleinen Teller drei Gläser Wasser und ein Viertel Glas Soda und mischen Sie dann die Zutaten, bis die hausgemachte Politur dicker wird. Verwenden Sie als nächstes ein Papiertuch oder ein Geschirrtuch, um hausgemachte Politur auf die gesamte Oberfläche des Granits aufzutragen, und verwenden Sie dann einen sauberen Lappen, um die Granitoberfläche zu polieren. Achten Sie auch hier darauf, breite Kreisbewegungen zu verwenden. Verwenden Sie zum Schluss eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche, um die restliche Politur aus dem Granit zu spülen.

MARMORFLIESEN, GRANITFLIESEN, QUARZIT, ONYX, KALKSTEIN UND TRAVERTIN BEI MARMORARENA KAUFEN.

MarmorArena ist ein modernes Unternehmen, das über eine leistungsstarke Produktionsbasis verfügt, die beste Ausrüstung für die Steinverarbeitung. All dies bietet grossartige Möglichkeiten, um die Bedürfnisse des Marktes zu erfüllen. Erfahrene Meister des Unternehmens sind bereit, Aufträge für Produkte aus Marmor, Granit, Quarzit, Onyx, Kalkstein und Travertin beliebiger Komplexität in kürzester Zeit zu erfüllen. Bei uns erhalten Sie immer das hochwertigste und zuverlässigste Material, das Ihr Zuhause schön und originell, stilvoll und unvergesslich macht.